Die Zählerindexe automatisch eingeben

Ist Ihr Zähler intelligent oder mit einem Datenlogger ausgestattet, der eine automatische Ablesung der Indizes ermöglicht? Dann wollen wir diese Daten in naher Zukunft mit Ihrer Energiedatei verknüpfen.

Derzeit werden nur Flukso-Geräte von EnergieID unterstützt.

 

Verknüpfung Ihres Flukso-Messgerätes mit EnergieID

Stellen Sie sicher, dass Sie die Sensor-ID und das Token Ihres Flukso zur Hand haben. Sie finden diese Daten auf Ihrem Flukso-Konto unter www.flukso.net.

  • Gehen Sie zum Menü Zähler.
  • Klicken Sie auf den Zähler, den Sie verlinken möchten, und wählen Sie im oberen Rahmen Eigenschaften bearbeiten.
  • Zeigt in Datenlinks an, dass die Verbrauchsindizes automatisch extern gelesen werden.
  • Zeigt dann die Sensor-ID und das Token an.
  • Klicken Sie auf Speichern. Ihr Flukso-Messgerät ist jetzt mit EnergieID verbunden! Die Verbrauchsindizes werden nun automatisch von EnergieID abgerufen.

Hinweis: Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Sensor auf Ihrem Flukso-Messgerät. Beachten Sie, dass ein Sensor nur an einen Zähler in EnergieID angeschlossen werden kann.